Nordpol-Hütte an der Heinrich-Will-Straße abgebrannt!!!!

In der Nacht von Donnerstag (09.04.15) auf Freitag wurde die von uns betreute Hütte an der Heinrich-Will-Straße in Brand gesetzt.

Alle Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter des Jugendzentrums Holzwurm sind zutiefst schockiert und empört über diese Tat.

Der viel von Kindern und Jugendlichen genutzte Aufenthaltsraum ist völlig ausgebrannt und zerstört und das Inventar komplett verbrannt.

Wir können derzeit noch nicht einschätzen, wie die weitere Arbeit dort aussehen wird, werden aber das Angebot provisorisch mit unserem Wohnwagen der Aufsuchenden Arbeit weiterführen, um den Kids und Jugendlichen weiterhin eine feste Anlaufstelle bieten zu können.

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen. Für jede Hilfestellung sind auch wir als Holzwurm sehr dankbar und bitten mögliche Zeugen Hinweise an die Kriminalpolizei (0641/7006-2555) weiterzugeben.

img-20150414-wa0000 OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

BRANDSERIE AUFGEKLÄRT!

Inzwischen hat die Polizei einen 58-Jährigen ausfindig machen können, der sich zu der Tat bekannte. Mehr dazu in der Gießener Allgemeine.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.